SONDERVORFÜHRUNG: FALLADA - LETZTES KAPITEL

DDR 1988, 100 min | Regie: ROLAND GRÄF
Der Film gewährt Einblicke ins letzte Lebensjahrzehnt (1937-1947) des Schriftstellers Hans Fallada, als er im mecklenburgischen Carwitz lebte. In Kooperation mit der Schweriner Volkszeitung.
ABENDKASSE »Montag, 30. August, 19:30 Uhr im Schweriner Schloß, Innenhof

STILLES LAND

D 1992, 94 min | Regie: ANDREAS DRESEN
Ende 1989: Während der Proben zu einer geplanten Inszenierung von "Warten auf Godot" in einem kleinen Theater in Anklam geraten der junge Regisseur und sein Ensemble in die Wirren der Wendezeit.
TICKETS »Dienstag, 31. August, 19:30 Uhr im Schweriner Schloß, Innenhof

NATURSINFONIE

FIN 2019, 71 min | Regie: MARKO RÖHR
Die Jahreszeiten haben die Partitur geschrieben für diesen außergewöhnlichen Naturfilm: Leinwandstars sind die Bewohner der Wälder und Gewässer. Mit einer mitreißenden Orchestermusik von Panu Aaltio.
TICKETS »Mittwoch, 01. September, 20:30 Uhr im Schweriner Schloß, Innenhof
TICKETS »Sonntag, 05. September, 16:30 Uhr im Capitol Schwerin, Kino 1

JAGDZEIT

CH/LUX 2020, 91 min | Regie: SABINE BOSS
Der Schweizer Automobilkonzern Walser ist angeschlagen. Als knallharter Sanierer nimmt Brockmann (Ulrich Tukur) Finanzchef Maier (Stefan Kurt) alles, was ihm wichtig war. Bis dieser auf Rache sinnt...
TICKETS »Donnerstag, 02. September, 20:30 Uhr im Schweriner Schloß, Innenhof
TICKETS »Sonntag, 05. September, 19:15 Uhr im Capitol Schwerin, Kino 3

KURZFILMNACHT

...erstmals als Open-Air-Vorführung! Es gibt einen abwechslungsreichen Genre-Mix mit animierten und gespielten, aber auch dokumentarischen Kurzfilmen. Live-Act: „Karl-Heinz Johnson“. Start: 20.30 Uhr
TICKETS »Freitag, 03. September, 20:30 Uhr im Schweriner Schloß, Innenhof

DAS BEGRÄBNIS

DEUTSCHLAND 2021, 89 min | Regie: JAN GEORG SCHÜTTE
Kaum ist der Sarg unter der mecklenburgischen Erde, tauchen einige Fragen auf: Wer war der Verstorbene wirklich, was hatte er mit der Stasi zu tun und was passiert am Ende mit seinem Erbe? Hochkarätig besetzt u.a. mit Charly Hübner, Devid Striesow, Anja Kling.
TICKETS »Samstag, 04. September, 20:30 Uhr im Schweriner Schloß, Innenhof
TICKETS »Sonntag, 05. September, 11:15 Uhr im Capitol Schwerin, Kino 5

FILMKONZERT: NOSFERATU

DEUTSCHLAND 1921, 94 min | Regie: FRIEDRICH WILHELM MURNAU
Der vor 100 Jahren in Wismar und Lübeck gedrehte Vampirfilm gehört mit seiner ikonischen Bildsprache zu den ewigen Meisterwerken der Filmgeschichte. Filmkonzert mit dem Metropolis Orchester Berlin.
TICKETS »Sonntag, 05. September, 20:30 Uhr im Schweriner Schloß, Innenhof